TecControl

Optochemischer O₂ Sensor für Industrie und Prozessmesstechnik für hohe Ansprüche

  • Opto-chemischer O2 Sensor für Gase und Flüssigkeiten (pH 0-13)
  • Kein elektrisches Signal am Detektionsort, durch Glasstaboptik elektrisch und thermische getrennt (30 – 250 mm)
  • Digitale und analoge Daten Anbindung
  • Sensorkappe wechselbar
  • Selbstdiagnose
  • Werkskalibriert „Plug & Play“
  • SIP- und CIP- fähig
  • Sensor Schutzschichten entsprechend Applikation
  • Abmessungen: Ø90 x 50mm
  • Sensor Stab: Ø12 x 30 – 250mm Länge
  • Material: St. 1.4404 oder Teflon
  • Gehäuse: Aluminium eloxiert oder St. 1.4404
  • Gewicht: 230 g
  • Schutzklasse IP68
  • Datenaustausch: Standard RS232, optional RS485
  • Versorgung: 12V oder 24V
  • Minimale / maximale Lagertemperatur des Sensors + 5°C – + 60°C
  • Minimale / maximale  Prozesstemperatur am Sensor-Kopf + 5°C –  + 100°C
    temporär fürCIP und SIP + 130°C
  • Maximale und minimale Umgebungstemperatur bei Betrieb des Sensors +  5°C – + 60°C
  • Prozessdruck5 mBar – 20 Bar
  • Anschluss: Varivent, ½“ oder ¾“ T-Stücke, planare Flanschverbindung
  • Zubehör Optional:
    TecInterface: O2 Daten als 4-20mA und digital (RS 232 /RS 485 u.a.)
    – TecDisplay: Datenauswerte & Displayeinheit (4-20mA, RS 232 u.a.)
Spurensensor
Gas
Flüssigkeiten
Messbereich: 1,0 ppm – 2(5) Vol% 0,001 mg/L – 2 (5) mg/L
Genauigkeit ± 3 ppm, ± 0,0003 Vol% ± 0.003mg/L, ±2,5 ppb
Auflösung: 1,0 ppm , 0.0001 Vol% 0.001 mg/L, 1 ppb
Ansprechzeit t90 0,5s – 3 s Abhängig von der Schutzklasse 3s – 30s Abhängig von der Schutzklasse

 

Standardsensor
Gas
Flüssigkeiten
Messbereich: 0,01 Vol% – 25 (100) Vol% bis 10 bar O2 Partialdruck 0,020 mg/L – 10 (20) mg/L bis 100 mg/L
Genauigkeit ± 300 ppm, ± 0,03 % ± 0,050 mg/L, ± 50 ppb
Auflösung: 100 ppm , 0.01% 0,020 mg/L, 20 ppb
Ansprechzeit t90 0,1s – 3 s Abhängig von der Schutzklasse 3s – 30s Abhängig von der Schutzklasse

 

  • Lebensdauer entsprechend Industriestandards
  • Lebensdauer Sensorkappen (typisch): 12 – 18 Monate in gasförmigen und wässrigen Medien bei pH 5-9. Bei CIP und SIP Reinigung typisch 6 Monate.
  • Entspricht EU Verordnung 450/2009 für aktive und intelligente Verpackungen
  • Keine Querempfindlichkeit zu CO2, H2S, Ionenstärke, Durchfluss
  • Kein Mindestdurchfluss
  • Temperaturbereich von 5 – 130°C
  • pH von 1 – 13
  • Druckbereich: 5 mBar bis 20bar
  • Messort von Elektronik getrennt, kein elektrisches Signal am Messort
  • Opto-chemisches O2 Sensor System für Gase und Flüssigkeiten (pH 1-13)
  • Digitaler (RS232, RS 485) Datentransfer zur Maschinenwarte

Berechnung der O2 Werte wahlweise:

  • Berechnung in der Prozesssteuerung
  • Digitale und analoge Ausgabe der berechneten O2 Werte mittels TecInterface im Hutschienenformat
    Intuitive Mess-Software für Windows mit Passwortschutz, Excel-kompatiblen Daten und Datenspeicherung für die QS
  • Bestimmung von gasförmigem und gelöstem Sauerstoff unter Prozessbedingungen
  • Bestimmung von sehr geringen Konzentrationen (ab 20ppb in Flüssigkeiten, 5 ppm in Gasen)
  • In Reaktoren, Bioreaktoren Rohrleitungen
  • Kesselspeisewasser
  • Sauerstoffbestimmungen bei extremen pH Werten (pH 1 – 13)
  • Kontrolle von Oxidationsprozessen
  • Prozessanlagen
    • Chemie
    • Biochemie, Biotechnologie
    • Pharmaindustrie
    • Lebensmittelindustrie
    • Metallurgie
    • Gasindustrie
  • Lebensmittelindustrie – Bier, Wein, Soft-Drinks, MAP Bioreaktoren
  • Elektronikindustrie
  • Verpackungsmaschinen
  • Energieindustrie – Kühl- und Kesselspeisewasser
  • Industrielle Gase, Prozessgase

Downloads

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf